Organisatorisches

Consilium vermittelt verständlich psychiatrisches Fachwissen und individuell auf den Betrieb, die Einrichtung oder die berufliche Situation zugeschnittene Beratung. Zu Beginn ist es daher wichtig, die spezielle Problemstellung oder den Informationsbedarf im Unternehmen genau abzuklären, um dann die passenden zielgerichten Massnahmen vorzustellen:

1. Erstgespräch mit Problembeschreibung oder Fragestellung
2. Konkrete Situationsanalyse
3. Individuell zugeschnittene Beratungsformen
4. Durchführung und Termine nach gemeinsamer Absprache

Individuelle Beratungsformen


  • Einzelberatung und Coaching von direkt oder indirekt Betroffenen
  • Informationsveranstaltungen für Gruppen (Referate)
  • Einmaliges Blockseminar oder mehrteilige Kurse für Mitarbeiter und Teams
  • Einzelcoaching von Führungskräften (Leitungskompetenzen)
  • Regelmässige Supervision zur Besprechung von Arbeitsproblemen (einzeln / Gruppen)
  • Andere situationsbezogene Beratung nach individueller Absprache

Welche der Beratungsformen für Ihre Zielsetzung oder Fragestellung am sinnvollsten ist, ergibt sich nach der Bedarfsklärung und der genaueren Situationsanalyse.

Bei Interesse nehmen Sie bitte zunächst unverbindlich Kontakt per eMail oder telefonisch mit uns auf, um ein erstes persönliches Gespräch zu vereinbaren.